Passamahl - Gemeinschaftsabendmahl

Jesus feierte das letzte Mahl mit seinen Jüngern als Passamahl.

Diese Ereignis im jüdischen Festkalender erinnert an die Befreiung Israels aus der Sklaverei Ägyptens.

Es wird bis heute in jüdischen Familien und Gemeinden als eines der wichtigsten Feste gefeiert. Ein wesentlicher Punkt hierbei ist die gelebte und erlebte Gemeinschaft.

Wir wollen an Gründonnerstag den gemeinschaftlichen und gastlichen Sinn des Abendmahls betonen. Daher laden wir am 2.April, um 18:30 Uhr herzlich zum Abendessen ins Gemeindehaus Kappishäusern ein.

Wir wollen essen, beten, singen, an das letzte Passamahl Jesu erinnern und das Abendmahl miteinander feiern.

Wer die Möglichkeit hat sich anzumelden um die Essensmenge besser einzuschätzen, den bitte um wir Rückmeldung an Werner Held. Gerne darf man aber auch spontan vorbeikommen.

Euer Pfarrer Tobias Gentsch
 


CVJM Vorstand |    20.03.2015 - 12:31 Uhr | Kategorie: Sonstiges